Ökologische Baubegleitung

Ökologische Baubegleitung

Vor allem durch die Anforderungen des Artenschutzes wird die Genehmigung von Vorhaben immer öfter an eine ökologische Baubegleitung oder Bauüberwachung (ÖBL) geknüpft, die bereits einsetzt, bevor mit den eigentlichen Bauarbeiten begonnen werden kann. Mit Inkrafttreten des Umweltschadensgesetztes hat die ÖBL auch eine haftungsrechtliche Dimension erhalten. Wir begleiten die Umsetzung von Schutz-, Vermeidungs-, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen, informieren und beraten den Vorhabensträger und die Ausführenden, evaluieren die Maßnahmen und dokumentieren sie gegenüber den Fach- und Genehmigungsbehörden.

 

Referenzen:

  • Ausbau des Militärflughafens Ramstein Rhein-Main-Transfer-Programm (ÖBL)
  • L 3351 / K 246 Nordumgehung Groß-Karben (ÖBL, Umsetzung artenschutzfachlicher Maßnahmen)
  • Rebstockpark Baufeld 1.5 und 6.1, Frankfurt am Main (Artenschutzfachliche Begleitung der Baumfällungen)
  • Air Base Ramstein, Beseitigung von offenen Wasserflächen (ÖBL)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.